Eine Besonderheit chinesischer Aktien besteht darin, dass Investitionen auf verschiedene Arten erfolgen können – direkt in Shanghai, über in Hongkong notierte Aktien oder, im Fall bestimmter Unternehmen, die an US-Märkten notiert sind, über ADRs.